4 Produkte

Auf Lager
Nicht vorrätig
Zurücksetzen
EasyT 120cm - höhenverstellbarer SchreibtischEasyT 120cm - höhenverstellbarer Schreibtisch
EasyT 140cm - höhenverstellbarer SchreibtischEasyT 140cm - höhenverstellbarer Schreibtisch
EasyT 160cm - höhenverstellbarer SchreibtischEasyT 160cm - höhenverstellbarer Schreibtisch
EasyT 180cm - höhenverstellbarer SchreibtischEasyT 180cm - höhenverstellbarer Schreibtisch

EasyT Serie

Vorteile elektrisch höhenverstellbarer Schreibtische auf einen Blick 

Elektrisch höhenverstellbare Schreibtische haben viele Vorzüge. Die 5 wichtigsten Vorteile sind: 

1. Der Schreibtisch lässt sich optimal ergonomisch an die individuelle Größe anpassen. 

2. Die elektrische Höheneinstellung ist einfach und ohne jeden Kraftaufwand möglich. 

3. Mit einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch gestaltet sich der Arbeitsalltag gesünder, da proaktiv einseitiger Belastung entgegengewirkt wird.  

4. Arbeitsleistung und Effizienz verbessern sich. 

5. Durch dauerndes Sitzen bedingte Müdigkeit und Abgeschlagenheit werden durch Dynamik ersetzt. 

Am höhenverstellbaren Schreibtisch konzentrierter, effizienter und gesünder arbeiten 

Ein Großteil des Tages wird am Schreibtisch verbracht. Ergonomische Aspekte sind spätestens dann ein Thema, wenn es um Effizienz und Produktivität geht, denn falsches Sitzen belastet den Körper und ermüdet. Um einer einseitigen Belastung vorzubeugen und verschiedenen Arbeiten gerecht zu werden, empfiehlt sich ein höhenverstellbarer Schreibtisch. 

Individuell an Größe und Vorlieben angepasst, können Schreibtischhöhe und Bürostuhl perfekt aufeinander abgestimmt werden. Von gängigen Höhen im Sitzen bis hin zu Stehhöhen lässt sich der Schreibtisch manuell elektrisch verstellen. Smart lassen sich Positionen speichern und via App abrufen. Das bringt gesunde Dynamik in den Arbeitsalltag, sorgt für mehr Effizienz und eine höhere Produktivität. 

 

Ergonomischer Arbeiten mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch  

Menschen haben eine unterschiedliche Größe. Diese beeinflusst ihr Sitzen und ihre Haltung am Schreibtisch. Die Bedeutung des Sitzens wird bereits verstärkt wahrgenommen. Ergonomisch geformte Schreibtischstühle sind die Regel, doch konventionelle Schreibtische lassen sich oft nur bedingt anpassen. Sie sind in der Höhe unveränderlich. Wird hier ein Kompromiss gefunden, handelt es sich meist um eine einmalige Höheneinstellung, die sich nur schwer regulieren lässt. 

Dabei hat die Höhe der Schreibtischplatte einen mindestens ebenso großen Einfluss auf die Sitzhaltung wie der Schreibtischstuhl. Das Sitzen an sich während eines gesamten Arbeitstages ist problematisch. Bewegung in den Pausen allein reicht nicht, um einen Ausgleich zu schaffen. Der Wechsel zwischen sitzender und stehender Tätigkeit wirkt dynamisierend. Dazu müssen nicht extra Steharbeitsplätze geschaffen werden. Ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch ist die intelligente Lösung zur gesunden Steigerung der Produktivität. 

 

Wie funktioniert ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch? 

 Bei einem konventionellen Schreibtisch ist die Höhe festgelegt. In der Regel liegt sie bei etwa 72 Zentimetern. Diese normierte Höhe richtet sich nach einer Körpergröße von etwa 1,70 Metern. Nicht alle Nutzer entsprechen diesem Durchschnittsmaß. Die Folge ist eine suboptimale Sitzhaltung, die Gesundheit und Arbeitsproduktivität negativ beeinflusst. Viele Schreibtische bieten daher die Möglichkeit, die Höhe der Schreibtischplatte einzustellen. Das geschieht bei konventionellen Modellen manuell. Da es aufwendig mit Fixierungen und Krafteinsatz verbunden ist, wird eine Schreibtischhöhe meist einmalig bestimmt und festgestellt. 

Ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch bietet Flexibilität und die Möglichkeit, während des Tages mehrfach Veränderungen vorzunehmen. Das geschieht über innovative Bedienelemente. Die Schreibtischhöhe lässt sich manuell oder über die ,,Desk Control App“ steuern. Per Touch kann die Schreibtischplatte leicht auf die gewünschte Höhe gebracht werden. Erinnerungs- und Speicherpositionen automatisieren die tägliche Einrichtung. 

 

Ist ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch sinnvoll für mich? 

Wer täglich über 5 Stunden am Schreibtisch verbringt, sollte über einen ergonomischen Schreibtisch nachdenken. Eine positive Sitzhaltung beugt Rücken-, Kopf- und Gelenkschmerzen vor und gewährleistet eine gute Durchblutung der Arme und Beine. Idealerweise liegen die Armlehnen des Schreibtischstuhls in einer Linie mit der Höhe der Arbeitsplatte. Dabei wird jedoch häufig von normierten Höhen ausgegangen, da sich Schreibtischstühle schneller und einfacher einstellen lassen. Das Ergebnis ist individuell suboptimal. Ein ergonomisch anpassbarer Schreibtisch ändert das.  

Die meisten Menschen sitzen am Tag zu viel. Um Inaktivität zu begegnen und Erkrankungen vorzubeugen, empfiehlt sich ein Wechsel zwischen sitzenden und stehenden Tätigkeiten. Kommt der Kreislauf in Schwung, hat das Auswirkungen auf Arbeitstempo, Engagement und Effizienz. Mit einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch werden körperlich einseitige Dauerbelastungen und Monotonie vermieden. Der Arbeitsalltag gestaltet sich insgesamt dynamischer und körperlich abwechslungsreicher. 

 

Die richtige Einstellung für einen höhenverstellbaren Schreibtisch 

 Ideal ist ein genau an Körpergröße, Arbeitsart, Gewohnheiten und gesundheitlichen Anforderungen angepasster Schreibtisch. Wer groß ist, vorwiegend mit der Hand schreibt oder zeichnet, braucht einen anderen Arbeitsplatz als ein Mensch mit geringerer Körpergröße, der am PC arbeitet und Besprechungen vom Platz aus durchführt. 

Die Höhe der Schreibtischplatte richtet sich zunächst nach der Körpergröße beim Sitzen. Diese beträgt bei 1,72 Metern etwa 75 Zentimeter, bei 1,80 circa 78 Zentimeter. Entscheidend ist die individuelle Anpassung vor Ort. Dabei sollten Schreibtischstuhl und Schreibtisch direkt aufeinander abgestimmt werden. Die Arme sollten sich locker im 90-Grad-Winkel auf die Tischplatte legen lassen, die Schulter-Nackenmuskulatur sollte entspannt sein. Ist das ideale Maß gefunden, kann dieser Wert gespeichert werden. 

Auch im Stehen muss die Arbeitsfläche gut erreichbar sein. Eine erste Annäherung wird erreicht, indem von der Höhe des Schultergelenks der Wert der Oberarmlänge subtrahiert wird. Daraus ergibt sich die Höhe der Arbeitsplatte. Die Feinabstimmung erfolgt im Praxistest: Der Unterarm sollte waagerecht auf der Arbeitsplatte aufliegen, der Schulterbereich wiederum entspannt sein. 

 

Welche Größe sollte mein höhenverstellbarer Schreibtisch haben? 

 Die Fläche des Arbeitsplatzes ist von der beabsichtigten Nutzung abhängig. Neben der guten Erreichbarkeit von PC und Tastatur können Ablage und weitere Arbeitsmittel Platz finden. Als Mindestmaß gelten 1,20 x 0,60 Meter. Hier lassen sich Laptop und Utensilien optimal griffbereit aufstellen. Soll ein PC mit Bildschirm installiert werden, wird eine Tiefe ab 80 Zentimetern als Mindestmaß empfohlen. Abstand und erforderlicher Platz richten sich nach der Bildschirmgröße. 

Damit effizient und möglichst reibungsfrei gearbeitet werden kann, ist der Schreibtisch in Zonen einzuteilen: Alles Relevante liegt in der Ein- und Beidhandzone im nahen Bereich mit einer Tiefe von etwa 30 Zentimetern. Bei der Planung der Schreibtischgröße sind auch die Abstände zum Rand zu bedenken. So liegen Tastatur und Maus etwa 10 bis 20 Zentimeter vom Schreibtischrand entfernt. 

 

Produktiver arbeiten am höhenverstellbaren Schreibtisch 

Bewegung und Abwechslung unterstützen beim zielgerichteten, effizienten Arbeiten. Statt einseitiger Belastung bietet ein elektrisch höhenverstellbarer ergonomischer Schreibtisch mehr körperliche Dynamik. Das Arbeiten im Stehen durchbricht die Monotonie des Alltags im Sitzen. Es ist auf natürliche Weise mit einer tieferen Atmung und meist auch mit einigen Schritten und einem kleinen Plus an Bewegung verbunden. 

Dabei wird nicht nur der Körper anders beansprucht. Das Gehirn reagiert auf die veränderte Situation mit gesteigerter Konzentration. Dadurch wird die Arbeit produktiver und das Tempo steigert sich.